BL REPAR-H2O Sperrputz

Produktbeschreibung

BL REPAR-H2O Sperrputz kann in feuchter Umgebung verwendet werden.

Bei einer Auftragsstörke von mehr als 6 mm bildet der BL REPAR-H2O Sperrputz eine Wasser- und Salzsperre.

Die untenstehende Werte wurden von BBL (Basler Bau Labor) nach der Prüfung des Produktes angegeben.

Anwendungsbereich

Der aufgetragene Verputz muss eine Schichtstörke von Minimum 6 mm aufweisen.

BL REPAR-H2O Sperrputz findet, kombiniert mit dem BL SFA (Salzbindende, Festigende Flüssigkeit mit Austrocknungseffekt), seinen Einsatz im Bereich der Kellersanierungen generell zur Austrocknung feuchter Mauern.

Nach seiner Austrocknung hölt BL REPAR-H2O Sperrputz einen hohen Wasserdruck aus (3 bar).

Produkteigenschaften

ArtMineralische Pulvermischung
FarbeNatur = Weiss gebrochen
Körnung0.1 – 2.2mm
HaftungZwischen 3.5 bis 5 N/mm²
Flexibilität1 mm / m
TopfzeitCa. 30 Minuten
Mischbar mitWasser
Mischverhältnis-Volumen für Haftbrücke5 Volumen Pulver / 1 Volumen Wasser
in Gewicht: 100g Pulver / 25g Wasser
Mischverhältnis-Volumen für Sperrputz4 Volumen Pulver / 1 Wasser
In Gewicht: 100g Pulver/16g Wasser
Trocknungszeit24 Stunden je nach Schichtdicke und Umgebungstemperatur
Verarbeitung+5°C bis +25°C
Je höher die Temperatur, desto kürzer die Topfzeit
GeruchNeutral
GerätereinigungMit Wasser
LagerungIn trockenem frostfreiem Raum, 12 Monate
VerbrauchVom Untergrund abhängig. Für eine Schicht von 6mm braucht
es ca. 10kg
TransportNicht kennzeichnungspflichtig
GiftklasseFrei
BemerkungNicht brennbar

Verarbeitungshinweise

  • Etwas Pulver mit Wasser vermischen und auf die Flächen anbringen (Haftbrücke).
  • Und dann Mörtel zu gewünschter Konsistenz ca. 6 mm auftragen.
  • Fertigstellung mit Kelle oder mit Schwamm abglötten.

Bemerkung

  • Der Untergrund muss sauber, fest und frei von jeglichen Trennschichten sein.
  • Bis zur Belastbarkeit ist negativer Wasserdruck fernzuhalten.

Verpackung

Säcke à 10 kg und 20 kg